Selbst Latex-Mode machen

Machen Sie Ihre eigene
Mode- Latex- Gummi, Latex -Kleidung und Dessous


Latexgewebe pro Meter, Tipps zur Herstellung und Verklebung von Latex- und Gummikleidung, Latexkleidung und Dessousreparatur, Polstermöbel und Dekorhintergründe etc.
Latexstoffe sind in unserem Latex per Meter Shop erhältlich.
Latex / Gummibekleidung und Latex / Gummilingerie, Latexschmuck oder Ihre mit Latex gepolsterten Möbel, lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf, das Basteln mit Latex ist eine lustige, kreative und spannende Aktivität.

Für jeden ist es sehr einfach, seine eigenen Latex-/Gummi-Werkstücke oder Latexbekleidung zu reparieren, das Kleben von Latex erfordert etwas Übung, man muss genau und ordentlich arbeiten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.
Schneiden Sie das Latex zuerst mit einer guten Schere auf Maß oder mit einem rotierenden Messer.
Achten Sie auf die Kleberänder.
Du kannst überall Kleidungsmuster erwerben und sammeln, du kannst auch Kleidung und Dessous kopieren, oder deine eigene aufregende und interessante Latexkreation kreieren, die Möglichkeiten, lustige Latexkreationen zu kreieren, sind endlos.

In diesem Latex-Shop erhältliche Dicken: Latex 0,15mm, 0,25mm, 0,40mm, 0,40mm, 0,50mm, 0,60mm, 0,80mm, 0,80mm, 0,80mm, 1mm.
Der feste Latex mit einer Dicke von 1mm und 0,80mm ist ideal für die Herstellung von Latexgeschirren, Gürteln und so weiter.
Der dünnere Latex für die Herstellung Ihrer eigenen Latexkleidung und Dessous.
Eingesetzter/klebbarer Reißverschluss: Tragen Sie den Lösungsmittel-Latexkleber gut auf das Gewebe des Reißverschlusses auf und lassen Sie ihn dann trocknen, hier nach den Latexklebekanten (wo der Reißverschluss hingehen sollte), verstärken Sie ihn durch einen Latexstreifen zum Kleben, dann tragen Sie den Reißverschluss darauf auf, und dann wieder einen zusätzlichen Latexstreifen, der darauf geklebt werden soll (Sandwich).
Verwenden Sie immer nickelfreie und kupferfreie Reißverschlüsse, siehe unseren Shop für Kunststoffreißverschlüsse.
Allgemeine Hinweise: Entfernen Sie das Talkumpuder von den Kanten des Klebers und rauen Sie die Kanten leicht mit sehr feinem Schleifpapier auf (gut für eine gute Haftung des Latexklebers).
Dann entfetten Sie den Latex (Kleberänder) gut (Entfettungslatex ist sehr wichtig!), z.B. mit Isopropanolalkohol oder mit unserem speziellen Latexentfetter (erhältlich in unserem Latexgeschäft).
Wenn du willst, kannst du die Latexteile mit Papierband (Abdeckband) befestigen, auch doppelseitiges Klebeband ist nützlich. Dann tragen Sie eine dünne Schicht Solventlatexkleber oder wasserbasierten Latexkleber auf beide Teile auf (bei Verwendung des Lösungsmittelklebstoffs kräuselt sich der Latex), für den dickeren Latex ist das weniger, beim Trocknen des Klebstoffs wird die Latexkante wieder gerade (ca. 2-5 Minuten trocknen lassen).
Nach dem Trocknen drücken die Latexteile fest zusammen (eine Andruckrolle funktioniert einwandfrei). Probiere es zuerst mit einem Stück Latex, das übrig geblieben ist, bevor du mit dem eigentlichen Stück beginnst. Eine gute Vorbereitung ist die halbe Arbeit.
Ist das Werkstück fertig und ist der Klebstoff getrocknet, dann leicht in einem Handgeschirrspülmittel wie "Dreft" waschen und mit VIVISHINE behandeln.

Wir verkaufen 2 Arten von Klebstoffen: Lösungsmittelbasis und Wasserbasis.
Über unseren Solvent Latexkleber: Dieser Latexkleber ist überlegen, trocknet schnell, wenn man die Flasche Latexkleber offen lässt, (Hinweis). Du kannst auch Latexkleberverdünner / Entfetter in unserer Latexwerkstatt bestellen, es ist ein guter Latexentfetter, um die Kleberänder des Latex vor dem Auftragen des Klebers zu entfetten.

Unser Latexkleber ist wasserfest und hat sehr gute Hafteigenschaften,
Über unseren wasserbasierten Latexkleber: Sie können den dünnen Latex leicht kleben, der Latex kräuselt sich mit diesem Klebstoff nicht.
Entfetten Sie den Latex immer lange im Voraus (aber eine längere Trockenzeit mit diesem Klebstoff ist erwünscht).
Werfen Sie auch einen Blick in die Latexleim- und Werkzeugmacherei für verschiedene Kurzwaren, die bei der Herstellung Ihres Latexwerkstücks nützlich sein können.